Stil

10 Ideen für ein Heimkino-Design

Sie wollen das Innere Ihres Heimkinos gestalten. Diese 10 Gestaltungselemente sind für Ihr Interieur Design entscheidend:

1. Auswahl der Sitz-Möbel: Stühle

In einem Heimkino können hochlehnige Stühle den Schallweg im ganzen Raum stören. Ein Liegestuhl ist universal.

2. Andere Sitzmöglichkeiten

Ein Schnittsofa kann verschoben und neu konfiguriert werden. Sitzsäcke und Bodenkissen können aufbewahrt werden, wenn nicht nötig.

3. Barbereich

Ein Barbereich in Ihrem Heimkino Design soll Hocker, eine Eismaschine und einen Kühlschrank enthalten.

4. Essbereich

Stellen Sie kleine Tische für Snacks, Popcorn und Getränke in der Nähe jedes Sessels in Ihrem Kino-Zimmer.

5. Wände

Wenn Sie sich nicht für akustische Wände und Decken in Ihrer Wohnung entscheiden, können Sie den Klang Ihres Heimkinos mit Tapeten und Vorhängen verbessern.

6. Beleuchtung

Wandleuchten und Einbauleuchten sind gute Optionen. Glasfaser- oder LED-Seilbeleuchtung passt für Gänge und Stufen.

7. Bodenbelag

Die beste Wahl für den Boden ist Teppichboden, z.B. ein sächsischer Plüsch oder eine Berberbindung.

8. Thematische Stile

Der Themenstil soll zu Ihrem Heim-Dekor passen: ein aufwändiges Luxus-Heimkino, ein reich verziertes Art-Deco-Kino oder eine Höhlenimitation.

9. Farb-Kombinationen

Wählen Sie mittlere bis dunkle Farben, um die Lichtreflexion zu vermeiden.

[

10. Dekor für Ihr Heimkino

Die Details machen die Raum-Dekoration einheitlich: Vintage-Filmplakate, alte Filmspulen oder eine LED-Leuchtreklame.

Mehr Information hier und hier

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *